skip to Main Content

Freiluftausstellung

Die Ausstellung zeigt, wie Küstenfischersiedlungen, kleine Häfen und Holzschiffswerften in den Jahren um den Zweiten Weltkrieg aussahen. Alles wurde mithilfe originaler Gebäude errichtet, die aus dem Hafen Esbjerg in das Museum verlegt wurden, sowie durch Rekonstruktionen von Häusern, die ehemals am Hafen oder an der Küste lagen. Hinzu kommen zahlreiche Schiffe, von denen einige am Anlandungsplatz und andere in der Werft oder im Hafen zu sehen sind, während eine Reihe kleinerer Schiffe in den offenen Magazinen und in einigen der Werftgebäude ausgestellt werden. Man kann auch einen originalen deutschen Bunker aus dem Zweiten Weltkrieg besuchen und sich die Ausstellung über den deutschen Atlantikwall sowie die Bedingungen der Fischerei und Seefahrt während des Krieges anschauen. Auf dem maritimen Spielplatz können Kinder und Junggebliebene auf Entdeckungsreise gehen.

en de da
Back To Top
×Close search
Suche
X

Denne hjemmeside bruger cookies til at forbedre din oplevelse. Vi antager, at du er okay med dette, men du kan fravælge, hvis du ønsker det Læs mere

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close